am 14.12.1991, um ungefähr 20.00 uhr, erblickte in der leicht verschneiten stadt erlangen, ein mädchen das licht der welt. dieses kleine mädchen kennen die meisten als lily. mittlerweile ist lily von erlangen nach kronsahgen, von kronshagen nach erlangen bruck, von erlangen bruck nach erlangen tennenlohe und von erlangen tennenlohe nach erlangen bruck umgezogen. sie geht zur zeit in die eichendorff hauptschule erlangen und zwar in die 10M. im juli 2007 hat sie ihren qualifizierten hauptschulabschluss geschrieben und mit 2,54 bestanden. im juli 2008 wird sie (hoffentlich) ihre mittelre reife (gut bestanden) haben. im sommer macht sie urlaub bei ihrer oma in der schönen polnischen stadt danzig. dort geht sie, genau wie in erlangen, total gerne shoppen, schwimmen und baut scheiße. als sie 12 war, erkrankte ihre mutter an leukämie. diese ist heute wieder gesund. lily trotz allem ging sie ihren weg weiter. im februar 2007 trennten sich (endlich) ihre eltern. sie lebt mit ihrem großen bruder bei ihrer mutter, worüber sie froh ist. sie ist oft etwas deprimiert, aber sie zeigt es nur manchmal. gegen weihnachten wird sie ihren hund, der sowieso schon bei ihrem vater lebt, endgültig verlieren, denn er wird ihn auf einen reiterhof abgeben. wenn er dort ist, wird sie ihn nie wieder sehen. das bricht ihr das herz, denn sie liebt diesen hund wie einen kleinen bruder. schließlich kennt sie ihn, seit er ein paar monate alt ist. nun ist sie schon seit dem 18.12.2007 überglücklich mit ihrem prinzen zusammen.

tja, und was noch passiert, steht in den sternen geschrieben...